Workshopangebot

Afrika erleben

Afrika mit allen Sinnen erleben: singen, Spiele basteln wie afrikanische Kinder, trommeln, kochen und Zöpfchen flechten nach Möglichkeit,… dadurch wollen wir die bunte Vielfalt dieses Kontinents lebendig erfahren.

Alter: Krabbelstube, Kindergarten, Volkschule
Dauer: 2 Stunden, mit Essen: 3 Stunden

 

Indien - Ein Land der Vielfalt und Gegensätze

Indien ist ein Land, das fasziniert – voller Vielfalt, Buntheit und Kontraste. Gemeinsam wollen wir diese kulturelle Vielfalt kennenlernen.

Alter: ab 10 Jahren

 

Fußball - Träume und Realität

Was steckt hinter diesem meistgespielten Sport? Jenseits unserer Freude und Begeisterung beim Fußballspiel gibt es auch andere problematische Realitäten. Viele unserer Fußbälle haben mit Kinderarbeit zu tun. Mit diesem Hintergrund soll das Thema bearbeitet werden.

Alter: 10 – 14 Jahre

 

Arbeitende Kinder in Bolivien

Wo ist die Grenze zwischen ausbeuterischer Kinderarbeit und jenen arbeitenden Kindern zu finden, die sich organisieren, um ihren Familien zu helfen oder um sich die Schulgebühren bezahlen zu können? Welche kulturellen Hintergründe spielen dabei eine Rolle? In diesem Workshop möchten wir diesen Fragen nachgehen.

Alter: ab 10 Jahren

 

Volontariat

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich dazu, nach dem Schulabschluss für einige Monate oder ein Jahr ins Ausland zu gehen, um dort einen Freiwilligeneinsatz anzutreten. Bei diesem Workshop werden Erfahrungen und Erlebnisse von ehemaligen VolontärInnen geteilt.

Alter: ab 16 Jahren

 

Die Spuren meines Handys

Unser Handy gehört ganz selbstverständlich zur Welt der Kommunikation. Wer kein Handy besitzt, ist in der Minderheit.
Dieses Alltagsgerät, das uns verbindet, wirft auch kritische Fragen auf: Woher kommt mein Handy? Woraus besteht es? Welche Spuren hinterlässt es auf seinem Weg zu uns? Und vor allem wie gehen wir damit um?

Alter: ab 10 Jahren

 

Traditionelle Religionen (Rituale, Symbole und Bräuche in Schwarzafrika)

Die fünf Weltreligionen sind nicht die einzigen Glaubensgemeinschaften. Auch traditionelle Religionen, die früher vielleicht unberechtigt als Naturreligionen bezeichnet wurden, gehören dazu. Diese Religionen haben ihre Rituale, Riten und Symbole, die im Rahmen dieses Workshops erkundet werden. Dabei wird vor allem auf Schwarzafrika eingegangen.

Alter: ab 15 Jahren

 

Die "Weltkirche" - vielfältiger und bunter

Weltweit leben über 2 Milliarden Christen. Der Die Kirche ist weltweit mit den verschiedensten Situationen konfrontiert. Der christliche Glaube wird je nach politischen, wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten verschieden gelebt. Wir gehen der Frage nach, wie die Kirche in anderen Kontinenten ist und mit welchen Problemen die Menschen dort zu kämpfen haben.

Alter: ab 12 Jahren

 

Ökologischer Fußabdruck

Die Welt soll ein Haus sein, das wir miteinander teilen. Unsere Ressourcen sind begrenzt und deren Nutzung ist global ungleich verteilt. Anhand des ökologischen Fußabdruckes können wir die konkreten Auswirkungen unseres Lebensstils auf Umwelt und Klima ersehen. Wie schaut es mit unserer Schöpfungsverantwortung aus?

Alter: ab 10 Jahren

 

Regenwald als Lebensraum (Bokungu-Ikela)

Der Regenwald ist nicht nur in seiner Artenvielfalt von Flora und Fauna von großer Bedeutung, sondern auch Lebensraum für viele Ureinwohner. Bei diesem Workshop gibt es Gelegenheit, Einblicke in die Lebensweise dieser Völker zu gewinnen und deren Lebensraum kennen zu lernen.

Alter: ab 10 Jahren

 

Spiele aus aller Welt

Spielen verbindet Menschen weltweit – und das nicht nur bei internationalen Stärkevergleichen durch Meisterschaften und Olympiaden. In diesem Workshop lernt man spielerisch andere Länder und Kulturen kennen, dabei wird gleichzeitig der Gruppengeist bzw. die (Klassen)-Gemeinschaft gestärkt.

Alter: Volksschule

 

Was steckt hinter unserer Kleidung?

Fashion, Outlet, Mode, Sale,… all das sind Begriffe, die uns durch unser Outfit nicht fremd sind. Doch was macht den billigen Kauf von Kleidung überhaupt möglich? Wer bezahlt dafür? Zum Großteil kommen unsere Textilien aus Fabriken in asiatischen Ländern, wo die Arbeitsbedingungen meist sehr schlecht sind. Dieser Workshop dreht sich rund um das Thema Kleidung, um die Menschen, die sie produzieren und jene, die sie kaufen und tragen.

Alter: ab 10 Jahren

 

Fair Trade, Bio, Nachhaltigkeit

In der letzten Zeit rückt die gesunde Ernährung immer mehr in den Fokus. Verschiedene Gütesiegel kennzeichnen regionale, biologische oder fair gehandelte Waren. Doch was bedeutet das alles und wie ist gesunder und gleichzeitig nachhaltiger Konsum möglich?

Alter: ab 10 Jahren

 

Essen hier und anderswo

Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme. Esskultur ist Teil und Ausdruck einer jeden Gesellschaft. In diesem Workshop wird ein Blick über den Tellerrand geworfen durch die Auseinandersetzung damit, welche Auswirkungen unsere Nahrungsmittelwahl auf die Gesundheit, die Umwelt und auf das Leben anderer Menschen hat.

Alter: ab 10 Jahren

 

Mobilität ist teilbar

Alles und jede/r ist in Bewegung: ob zu Fuß oder mit fahrbarem Untersatz – jeder Ort und jedes Land ist innerhalb kürzester Zeit erreichbar. Dies ist nicht überall auf der Welt der Fall: unwegsames Gelände, undurchdringbarer (Regen)Wald, weite Entfernungen zum nächsten Brunnen oder Krankenhaus. Die Organisation MIVA Austria setzt sich dafür ein, um den Alltag der Menschen vor Ort zu erleichtern.

Alter: ab 10 Jahren

 

Der Flyer mit dem aktuellen Workshopangebot steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Für individuelle Auskünfte, Terminanfragen und Workshop-Buchungen kontaktieren Sie uns unter:

Bondeko
Ort der Begegnung für Eine Welt
Missionshaus Liefering
Schönleitenstraße 1
A-5020 Salzburg

0662/43 29 01 -121
bondeko@msc-salzburg.at

Gerne kommen wir auch in Pfarren und Schulen etc. um unsere Workshops vor Ort durchzuführen.

Kosten
Die Kosten für Workshops für Schulklassen und Gruppen belaufen sich auf 1,00 Euro pro SchülerIn und Workshop.
Für Workshops mit Essen wird 1,00 Euro pro Person für Lebensmittel verrechnet.